Steuerrecht

Steuerrecht

Wir beraten unsere Mandanten zu Personensteuern, Objektsteuern, Verkehrssteuern und Verbrauchsteuern. Im Bereich der Personensteuern sind wir Experten für Einkommensteuer, Körperschaftsteuer sowie Erbschafts- und Schenkungssteuer. Zu den Objektsteuern zählen im Steuerrecht die Gewerbesteuer und die Grundsteuer. Bei Verkehrssteuern unterstützen wir Sie bei Fragen und Anliegen im Zusammenhang mit Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer und Zöllen. Im Steuerrecht ist der Steuerpflichtige die natürliche oder juristische Person, die qua Gesetz zur Zahlung von Steuern verpflichtet ist.

  •  Besteht eine Steuerpflicht?
  •  Wer ist steuerpflichtig?
  •  Was ist steuerpflichtig?
  •  Wie erklärt sich die Steuerschuld – worauf ist wie viel Steuer zu zahlen?

Bei der Beurteilung eines jeden Sachverhalts bringen wir die maßgeblichen Gesetze, Durchführungsverordnungen und Rechtsprechungen im Steuerrecht zur Anwendung. Die systematische und einordnende Auslegung ist deshalb so relevant, weil Gesetze und Durchführungsverordnungen im Steuerrecht auch für Gerichte und Finanzverwaltungen bindend sind.

Die Einkünfteermittlung bietet oft noch Spielraum für eine steuerliche Entnahmen, Einlagen und nicht abzugsfähigen Betriebsausgaben. Ein beliebter Streitpunkt ist zum Beispiel die Frage, ob und wann eine Liebhaberei vorliegt, die steuerlich keine Berücksichtigung finden darf. Umgekehrt stellt sich die Frage, ab wann Einkünfte aus einem Gewerbebetrieb nach § 15 Abs. 2 EStG vorliegen